Integrationskurs mit AlphabetisierungLogo Ev rwachsenenbildungswerk.png BAMF

Projekttitel:
Integrationskurse für länger in Deutschland lebende AusländerInnen, UnionsbürgerInnen sowie deutsche Staatsangehörige ohne ausreichende Deutschkenntnisse und ohne Alphabetisierung

Förderung:
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Griechische Gemeinde e.V. fungiert in diesem Arbeitsbereich als Außenstelle des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.

Inhaltliche Ausrichtung:
Der Besuch eines Integrationskurses umfasst 1000 Unterrichtsstunden. Auf Antrag können 300 Wiederholungsstunden absolviert werden. Hierdurch sollen die Teilnehmenden am Ende des Kurses Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) erreicht haben sowie in der lateinischen Schrift alphabetisiert werden.

Entgelt pro Modul von 100 Unterrichtsstunden:
Mit Förderung und Kostenbefreiung durch das BAMF: 0€
Mit Förderung, aber ohne Kostenbefreiung durch das BAMF: 195€
Ohne Förderung durch das BAMF: 390€

Anmeldung persönlich (Teilnehmerzahl begrenzt):
Montag-Freitag, 08:00-15:00 Uhr, im Büro des AGORA Kultur- und Bildungszentrums, Zechenstraße 2a, 44581 Castrop-Rauxel

Bringen Sie zum Anmeldegespräch (vorherige telefonische Anmeldung) bitte folgende Unterlagen mit:
- Pass/Aufenthaltstitel
- Leistungsbescheid des Jobcenters/Agentur für Arbeit (falls im Leistungsbezug)
- Berechtigungsschein/ Verpflichtung 

Neuer Kurs

Zur Zeit ist ein neuer Integrationskurs mit Alphabetisierung in Waltrop geplant. Dieser wird voraussichtlich im Januar 2022 starten.

Ansprechpartner: 
Nina Möhlmeier/Justine Wichlinski

Dozentin: 
Helena Krause

Kontakt: 
Telefon: 02305/923049